NOVEMBER

02. November 2010

Seit fast 1,5 Wochen bin ich der einzige Welpe zu Hause. Das ist toll, denn alle wollen mit mir spielen. Manchmal maßregeln sie mich auch, aber ich weiß gar nicht warum. Ich bin doch die Liebste!!!

03. November 2010

Heute war mein Frauchen wieder zu besuch und hat mich von meiner Familie getrennt. Ich musste ganz lange in so einem großen Ding mit Reifen sitzen, das war sehr laut.

08. November 2010

Ich hab richtig Spaß gehabt heute, denn ich war das erste Mal bei der Welpenspielstunde!!! Frauchen hat gesagt, dass wir da jetzt öfter hingehen. Erst hatte ich Angst und hab gezittert, weil die anderen Hunde keine Shibas waren und teilweise größer als ich. Aber die letzte halbe Stunde durften wir miteinander spielen, da habe ich denen gezeigt, wieviel Energie in mir steckt und das es mir Spaß macht andere zu ärgern!

09. November 2010

Mein erster Tierarztbesuch in meinem neuen zu Hause. Ich weiß gar nicht warum immer alle Angst davor haben???? Die Tierärztin war ganz lieb zu mir und alle Schwestern haben mich gestreichelt!!!! Die haben gesagt, dass ich 3,6 kg wiege.

Ich habe auch eine leckere Tablette bekommen. In einigen Tagen darf ich wieder beim Tierarzt zu besuch kommen, da freue ich mich schon drauf!

13. November 2010

Heute war ich zum zweiten Mal beim  Tierarzt. Zuerst war alles ganz spannend, da gab es einen ganz ganz großen Hund, mit dem wollte ich gerne spielen, aber er leider nicht mit mir. Ich glaube, dem ging es nicht so gut.

Beim Tierarzt auf dem Tisch war alles interessant, aber dann kam die Tante mit einer Spritze, dass tat sooooo doll weh!!!!! Ganz lange habe ich geweint!!!!! Da haben auch die tollen Leckerlis nicht geholfen.

Später waren ich noch in einer anderen Hundeschule zur Welpenspielstunde, aber die Hunde waren doof und die Trainer auch! Ich will da nie wieder hin, hoffentlich geht Frauchen Montag in die schöne Hundeschule mit mir!

Am Abend war ich dann so müde, dass ich meinen ersten Restaurantbesuch auf meiner gelben Kuscheldecke verschlafen habe. Man fand mich da ganz toll, aber alle dachten, ich bin ein Fuchs. Das kann ich gar nicht verstehen, ich bin doch eindeutig ein Shiba Inu!!!!

24. November 2010

Heute ist meine Schwester Kyra nach langem Kampf gestorben. Ich trauer sehr um sie!!!!!

Und denke an Kyras Herrchen und Frauchen, die sie sehr vermissen!

28. November 2010

Langsam hat sich alles in meinem neuen zu Hause eingespielt. Meine Spaziergang-, Fress- und Spielzeiten bekomme ich regelmäßig, auch das Kuscheln kommt nicht zu kurz!!! Das ist wichtig! Jeden Tag muss ich einpaar Gehorsamsübungen machen. Zum Glück weiß Frauchen nicht, dass ich da nur so gut mitarbeite, weil ich dann Leckerlis bekomme!!!!!