ÜBER MICH


Hallo,

 

mein Name ist LAYLA!

 

Am 21. August 2010 wurde ich geboren. Ich habe noch vier Geschwister, aber die wohnen nicht mehr mit mir zusammen.

 

Meine Rasse nennt sich Shiba Inu und nein, ich bin kein Mischling und kein Fuchs!

 

Seit dem 03. November 2010 lebe ich mit meinem Frauchen und einigen anderen tierischen Mitbewohnern zusammen.

 

Am liebsten spiele ich mit meinem Ball, zerfetze Papier oder apportiere die Gegenstände die mein Frauchen wirft.

Wenn ich nach dem Spielen müde bin, dann kuschle ich mich immer an mein Frauchen, das ist schön!

 

Ich gehe ganz oft Gassi. Da treffe ich viele nette Menschen und ihre Vierbeiner. Leider dürfen nicht alle mit mir spielen.

 

Die erstem Monate ging ich auch zur Schule. Dort lernte ich, jedes Mal etwas Neues, manchmal gab es sogar Hausaufgaben!

 

Auch wenn ich die Schule nicht mit einem Abschluss beendet habe, so darf ich doch ohne Leine Gassi gehen. Meistens höre ich auch auf das was mein Frauchen sagt und bekomme zur Belohnung meinen Ball.

 

Mein Leben verläuft derzeit sehr geordnet und Frauchen ist sehr daran interessiert es für mich einwenig abwechslungsreicher zu gestalten. Aus diesem Grund fährt sie mit mir ab und zu mit dem Fahrrad auf neue Wiesen zum Spielen.

 

Da ich manchmal nicht so gut auf Frauchen höre, geht sie mit mir zu einem Verein. Der wurde eigentlich für Schäferhunde gegründet, aber ich darf dort auch mitüben. Und habe im Oktober 2013 die  Begleithundeprüfung nach dem Weimarer Modell mit einem Vorzüglich bestanden!

 

LG Layla